Head 28 | 2011 | WV Nr.28

Head 28 | Objekt Holz und Metall, Gesamthöhe ca. 164 cm, Sockel ca. 120 cm
 
Teile eines alten Perückenkopfes wurden mit einer alten Heckenschere und einer Uhr kombiniert. Das Uhrwerk hat einen Stundenschlag. Der Kopf ist von innen beleuchtet. Dies ist die 28. Kopfskulptur und Teil des Zyklus “Kindsköpfe”, motiviert durch die insgesamt acht Kinder des Künstlers. Dies ist die dritte Arbeit des Kindskopfzyklus. Das Motiv “Schere im Kopf” wurde angeregt durch die Tochter Wendy.
 
Signatur: Im linken Sockelrand befindet sich am unteren Rand eine kleine Plakette mit einem Anker (der für Andreas Kerstan steht). Die Arbeit ist nicht datiert.

Privatsammlung Großbottwar