Bruno | 2013 | WV Nr.63

Objekt Holz, Metall, Radio und Radioröhren, Gesamthöhe ca. 165 cm

Diese Skulptur ist mein zweite “RadioMan”-Skulptur: in der Skulptur ist ein funktionierendes Radio mit Fernbedienung installiert – passend zum Thema sind die “Haare” alte Radioröhren. Einige dieser Röhren hat mir ein Kollege aus alten Zeiten überlassen – sein Vorname hat der Skulptur den Namen gegeben: Bruno.

Signatur: In den angedeuteten Revers des Sockels sind links und rechts kleine Plaketten mit einem Anker (der für Andreas Kerstan steht). Die Arbeit ist nicht datiert.


SOLD Privatsammlung Herrenberg